DogMove ensteht unter partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit...

Das Produkt DogMove besteht aus vielen Einzelteilen, die wir in partnerschaftlicher Zusammenarbeit von mehreren Firmen beziehen. Es ist uns ein grosses Anliegen, ausschliesslich qualitativ howertige Produkte einzusetzen, die eine lange Nutzungsdauer garantieren. Die Kosten sind nicht das erste Kriterium, das wir für die Auswahl der einzelnen Komponenten anwenden! Wir achten auch darauf, dass wir die Einzelteile möglichst in unserer Region beziehen können und nicht von Billiglohnländer abstammen.


DogMove hat mit Ruedi Leutert von der tecnotex AG einen wichtigen "Quantensprung" gemacht. Ruedi Leutert ist Erfinder und Entwickler von neuartigen Produkten. Dank seiner Unterstützung wird DogMove in die Prototyp-Phase wechseln!

Tecnotex AG entwickelt seit 2002 in enger Zusammenarbeit mit ihren Kunden innovative und zukunftsweisende Produkte. Dank neusten Technologien und patentierter Verfahren stellt die tecnotex AG formstabile, druckbeaufschlagte Strukturen nicht nur wie üblich in runden und wulstigen Formen, sondern auch mit konvexen, konkaven und ebenen Flächen industriell her.

«Swiss made» wird bei tecnotex AG gross geschrieben. Als Schweizer Unternehmen strebt tecnotex AG nach höchster Qualität. Die Produkte werden sowohl in der Schweiz entwickelt als auch produziert. Die Vielfalt der Produkte widerspiegelt sich in den unterschiedlichen Anwendungen.



Martin Mägert

Dipl. Geoleoge und Fernmelde-, Elektro- und Apparatemonteur (FEAM)

Das Innenleben von DogMove besteht aus diversen mechanischen und elektrischen Teilen die perfekt aufeinander abgestimmt werden müssen. Dieser Aufgabe wird sich Martin Mägert annehmen. Als dipl. Geologe und Fernmelde-, Elektro- und Apparate-monteur (FEAM) verfügt Martin über eine reiche Erfahrung für knifflige und heraus-fordernde Aufgaben!



Wir freuen uns sehr, mit der Herstellerfirma Beat Grossenbacher GmbH von Hunde- & Pferde-Zubehör zusammen arbeiten zu können. Die Firma ist bekannt für hochwertige Hundegeschirre, welche im eigenen Nähatelier hergestellt werden.



Für die Entwicklung der Luftkissensysteme dürfen wir auf die reiche Erfahrung und die Kontakte der Firma Wenger Services profitieren!